Hyper-Link aus HTML Quelltext mittels VB-Script auslesen

Categories: VBS
Comments: No Comments
Published on: 31. Oktober 2011

Der derzeitige Seo-Contest OnkelSeosErbe verlangt viel Phantasie. Dabei kam die Frage auf, ob es nicht möglich sei, einen Hyperlink mittels VBS aus dem HTML-Quelltext auszulesen. (more...)

Aus AG-VIP SQL mit Skype telefonieren und chatten

Categories: AG-VIP SQL
Comments: No Comments
Published on: 22. November 2010

Die folgenden VB-Scripte zeigen, wie man aus AG-VIP SQL mit Skype telefonieren oder chatten kann. Zunächst brauchen wir das Feld SkypeUser. SkypeUser wird typischerweise als Typ "Text" angelegt, doch auch die Verwendung von Kennzeichenfeldern ist denkbar.

Telefonie mit Skype:

  1. ' Heiko Jendreck - personal helpdesk & webdesign
  2. ' http://www.phw-jendreck.de
  3. ' 2009.05.20
  4. ' Telefonie
  5. Dim WShell
  6. Dim Call
  7. Call = "skype:" & ActiveAddress.Fields("SkypeUser").Value & "?call"
  8. Set WShell = CreateObject ("WScript.Shell")
  9. WShell.Run Call

Chat mit Skype:

  1. ' Heiko Jendreck - personal helpdesk & webdesign
  2. ' http://www.phw-jendreck.de
  3. ' 2009.05.20
  4. ' Chat
  5. Dim WShell
  6. Dim Chat
  7. Chat = "skype:" & ActiveAddress.Fields("SkypeUser").Value & "?chat"
  8. Set WShell = CreateObject ("WScript.Shell")
  9. WShell.Run Chat

Der jeweilige Code wird durch einen Button innerhalb von AG-VIP SQL in der Ansicht abgelegt. Die Verwendung eines Hilfsmittels ist nicht zu empfehlen.

Webseite präsentieren

Categories: VBS
Comments: No Comments
Published on: 22. November 2010

Wer seine Webseite automatisch ablaufen lassen will, zum Beispiel bei einer Präsentation, für den ist folgendes Makro geeignet. Es dient zur Fernsteuerung des Internet-Explorer und lässt vordefinierte Webseiten automatisch ablaufen.

  1. Set oAppIE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
  2. Dim objWshShell
  3. Set objWshShell = CreateObject("WScript.Shell")
  4. Dim varSleep
  5. varSleep = 10000
  6. oAppIE.Visible = True
  7. ' Bei arrLine(), den Wert der letzten Line eintragen
  8. Dim arrLine(5),x
  9. arrLine(0) = "http://www.phw-jendreck.de/"
  10. arrLine(1) = "http://www.phw-jendreck.de/seo_suchmaschinenoptimierung/"
  11. arrLine(2) = "http://www.phw-jendreck.de/testberichte/"
  12. arrLine(3) = "http://www.phw-jendreck.de/ventil/"
  13. arrLine(4) = "http://www.phw-jendreck.de/contact/"
  14. arrLine(5) = "http://www.phw-jendreck.de/macrocenter/"
  15. For x=0 to UBound (arrLine)
  16. oAppIE.Navigate2 arrLine(i)
  17. i=i+1
  18. WScript.Sleep varSleep
  19. Next
  20. oAppIE.Quit

page 1 of 1
Welcome , today is Dienstag, 23. Oktober 2018